UAV Präzisionslandwirtschaft


Durch die konsequente Weiterentwicklung des AscTec Falcon 8, ist der Oktokopter heute eine der zuverlässigsten und sichersten Hoch­leistungs­drohnen weltweit und wird schon lange erfolgreich in der Pflanzenforschung und Präzisionslandwirtschaft eingesetzt. Mit hoher Flächeneffizienz und neuester Multispektral-Sensorik überzeugt der AscTec Falcon 8 als Datenquelle wertvoller Geo-Informationen zur teilflächengenauen Bemessung kleiner bis mittelgroßer Flächen.

Landwirte brauchen mehr Informationen, um in der Landwirtschaft wirtschaftlicher be­wirtschaf­ten zu können: Über die Umwelt, zum Zustand der Pflanzen und zur Boden­beschaffen­heit hinsichtlich Wasser­bedarf- und Ausbringmengen von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Zur ökonomisch wie öko­logisch nach­haltigen Bewirtschaftung liefert der AscTec Falcon 8 geo­referenzierte Multispektral-Aufnahmen und damit essentielle Informationen zur teilflächenspezifischen Bewirtschaftung je Parzelle.


“Kein einziges Bild hat gefehlt, die Abstände waren exakt, die Trajektorien waren exakt, […] Es gibt sonst weltweit keinen einzigen Multikopter, der all diese wichtigen Anforderungen erfüllt. AscTec Trinity ist ein Wunderwerk …” Customer.


/// Ihre Vorteile durch UAV- / Drohnen-basierte Präzisionslandwirtschaft.

  • Der AscTec Falcon 8 liefert äußerst genaue, georeferenzierte Multispektral- und Nahinfrarot-Aufnahmen aus der Luft.
  • Sie erhalten ultra-hochauslösende Bilder mit perfekter Überlappung. So lassen sich die Bilder akkurat verknüpfen.
  • Maximale Präzision und Konsistenz bei jedem Flug: Jede Bewegung, jeder Flugpfad, jede Fotoposition, die Kameraausrichtung: exakt.
  • Sie erhalten Detailinformationen über Boden, Pflanzen und Wasser-Ressourcen.

  • Nutzen Sie automatisierte Wegpunktflüge für Vergleichsanalysen.
  • Sparen Sie in der Präzisionslandwirtschaft Zeit durch die exakte Reproduzierbarkeit von Flügen.
  • Steigern Sie Ihre Analyseprozesse dadurch nachhaltig.
  • Dank Quick Survey Funktion: Millimetergenaue Bodenpixelauflösung per Knopfdruck.
  • Sinnvoll zur Befliegung kleiner und mittelgroßer Flächen in kürzester Zeit.

  • Geringer Zeitaufwand:
 Schnell in der Luft. Schnellanalyse per Livebild. Detailanalyse anhand von ultra-hochauflösenden Datensätzen.
  • Minimaler Personalbedarf durch Ein-Hand Kamerasteuerung & Automatisierbarkeit.
  • Weniger Risiko: Verlässliche Informationen zur Überprüfung gesetzlicher Grenzwerte.
  • Reduktion der Betriebskosten durch präzisere Bemessung der Saat-, Dünge-, Pflanzenschutzmittel- und Wassermengen.
  • Umweltverträglich durch minimale Geräuschentwicklung.
  • Emissionsfreie Einsetzbarkeit.

  • UAV / Drohnen-basierte Präzisionslandwirtschaft durch Fernerkundung.
  • UAV / Drohnen-basierte Vermessung und Multispektralinspektion zur teilflächenspezifischen Bewirtschaftung.
  • UAV / Drohnen-basierte ökologische und ökonomische Landentwicklung.
  • UAV / Drohnen-basierte Boden-, Pflanzen- und Wachstumskontrolle.
  • UAV / Drohnen basierte Verbesserung des Bewässerungssystems und Nährstoffmanagement.
  • UAV / Drohnen-basierte Bemessung der Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel.
  • UAV / Drohnen-basierte topografische Vermessung zur Böschungswinkelmessung, Volumenkalkulation und Bebauungsplanung.
  • UAV / Drohnen-basierte Prüfung von Umweltverträglichkeit und Hochwasserrisiko.


/// Das Maß der Dinge für maßvolles Bewirtschaften.


Durch den Einsatz des AscTec Falcon 8 ist eine enorme Zeit- und Kostenreduktion möglich. In puncto Leistung, Präzision und Sicherheit ist der patentierte V-Form-Oktokopter dank neuester AscTec Trinity Technologie das Maß der Dinge. Durch eine dreifach redundante Antriebsregelung ist die Drohne selbst in staubigem, sandigem, salzigem oder windigem Terrain betriebsfähig. Sollte tatsächlich ein Rotor Schaden nehmen oder ein Motor ausfallen, würde das nicht zum Absturz führen. Bis zu drei defekte Rotoren / Motoren würde das unbemannte Flugsystem kompensieren, so dass eine Notlandung immer möglich sein sollte.


/// FZ Jülich – UAV Pflanzenforschung per Ultraleicht-Drohne.


Als eines der großen deutschen Institute widmet sich das Forschungszentrum Jülich unter anderem den Bio- und Geo­wissenschaften. Ein Team von rund 150 Wissenschaftlern verfolgt dabei ein Ziel: In Zeiten von Klimawandel und Bevölkerungswachstum die Ernte­erträge um ein Vielfaches steigern, um die Ernährung der Bevölkerung langfristig zu sichern. Zu diesem Zweck observieren sie Pflanzen unter der Erde, am Boden und mit dem AscTec Falcon 8 aus der Luft.

„Ich habe sehr gerne mit dem System gearbeitet und bedanke mich […] für den guten Support, das verlässlich fliegende System und die vielen spannenden Tage wissenschaftlicher Arbeit die mir dadurch möglich gemacht wurden.“ Andreas Burkart, Forschungszentrum Jülich.

Auf zahlreiche Versuche im Labor folgt schließlich der Härtetest auf dem Feld. Erst das Monitoring mit dem Flugsystem zeigt, ob das, was im Labor herausgefunden wurde, in der Praxis reproduzierbar sein kann. Wärmebilder aus der Vogelperspektive geben Aufschluss über Bewuchs, Feuchtigkeitsverluste und tatsächlichen Nutzen. www.fz-juelich.de


/// UAV Arten- & Pflanzenschutz mittels GPS & Luft-Wärmebild.


Prävention und Wildschutz durch Lokalisierung mit dem AscTec Falcon 8. Seit 2010 wird bei Feldeinsätzen in Deutschland und Österreich durch die Fernerkundung aus der Luft Wild aufgespürt und vor dem Mähwerk gerettet. Präzise Wärmebild- und Nahinfrarot­kameras machen das Orten und Identifizieren der Tiere möglich. Kadaver könnten Futtermittel verseuchen und Tiere vergiften. Technische Voraussetzungen an das Flugsystem für den Einsatz durch den Bayerischen Jagdverband: Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Tauglichkeit auch bei ungünstigen Umweltbedingungen, automatisierte Wildtier-Erkennung und Mobilität im freien Gelände. Aktuelles zum Projekt: www.wildretter.de

RPAS Portal von Resource Group

11. Mai 2016

Resource Group, a UK Civil Aviation Authority (CAA) National Qualified Entity (NQE) training organisation successfully launched its RPAS Portal past year to enhance and streamline worldwide RPAS operations. Cloud-based RPAS Portal support RPAS pilots & operators The RPAS Portal is an integrated, web-based, software solution created to streamline the day to day activities of RPAS pilots and operators. The portal [...]

weiterlesen »

Agisoft PhotoScan: Vorteile eines Upgrades auf 1.2.0

4. Dezember 2015

Seit wenigen Tagen ist die neue Agisoft PhotoScan Version 1.2.0 verfügbar. Unsere Kunden mit einer gültigen Nutzerlizenz können kostenlos updaten. Ascending Technologies empfiehlt ein zeitnahes Update, denn es gibt einige wesentliche Verbesserungen. Zudem kooperiert Topcon mit Agisoft, um die Photogrammetrie-Software für den Einsatz in Kombination mit der Topcon Falcon 8 UAS-Drohne und Sirius Pro zu optimieren und das Topcon-Portfolio in [...]

weiterlesen »

Agritechnica: Topcon UAS für Präzisionslandwirtschaft

10. November 2015

Die Vorteile von Präzisionslandwirtschaft sind offensichtlich: Präzisionstechnologie liefert Informationen und Positionen, so dass landwirtschaftliche Betriebe ihre Produktivität steigern, Ressourcen einsparen und das Ertragspotenzial maximieren können. Topcon Precision Agriculture bietet umfassendes Erntemanagement und Pflanzenschutz – vom Saatgut bis zum Fahrzeug. Präzisionsdaten für Effizienz in der Landwirtschaft Man könnte sagen, Präzisionslandwirtschaft sei wie eine positive Lebenseinstellung: Man findet kein Gegenargument. Denn die [...]

weiterlesen »

The Commercial UAV Show & Marktübersicht „Drohnen“

20. Oktober 2015

Just hat die Commercial UAV Show in London eröffnet. Matt Kellett, Manager für Geschäftsentwicklung und das OEM-Geschäft bei Topcon wird dort einen Fachvortrag halten und das unbemannte Flugsystem Topcon Falcon 8, powered by Ascending Technologies, präsentieren. Zielvorgabe: Kommerzieller Drohnenmarkt Auf der 2-tägigen Fachmesse für kommerzielle Drohnenanwendungen wird es neben neuen Produkten um neue Geschäftsfelder und mögliche Geschäftsmodelle oder Entwicklungspartnerschaften für [...]

weiterlesen »

UAS Präzisionslandwirtschaft in Spanien

13. Oktober 2015

Präzisionslandwirtschaft ist in Spanien ein großes Thema. Mit dem Ziel, alle Maßnahmen in der Landwirtschaft möglichst teilflächenspezifisch und exakt bemessen durchführen zu können, gilt es flächendeckend präzise Informationen zu gewinnen. Der Einsatz des AscTec Falcon 8 zur landwirtschaftlichen Fernerkundung per unbemanntem Flugsystem (UAS) ist dabei äußerst erfolgreich. UAS + Multispektral- & Thermal-Sensorik Spanien ist bekannt als Obst- und Gemüsekammer Europas. [...]

weiterlesen »


Weitere erfolgreiche Einsätze unserer Kunden und UAV- / Drohnen-Anwendungen mit dem AscTec Falcon 8 finden Sie hier: UAV / Drohnen Fallbeispiele.