Drohnen: EU-Parlament will Sicherheit gewährleisten

2. November 2015

Kommerzielle Dienstleistungen, die Drohnen verwenden, nehmen zu, genauso wie die Nutzung von Drohnen zu Freizeitzwecken. Deshalb muss sichergestellt werden, dass Drohnen die öffentliche Sicherheit oder die Privatsphäre nicht gefährden, fordern die Abgeordneten in einer Entschließung, die am Donnerstag verabschiedet wurde. Großes Potenzial in Infrastrukturüberwachung & Präzisionslandwirtschaft „Es geht hier vor allem um die Sicherheit bei der Nutzung von Drohnen, wie [...]

weiterlesen »

Drohnen-Kurs für Fortgeschrittene @ SENASA

5. Oktober 2015

Aufgrund der hohen Nachfrage des UAV-Marktes in Spanien, bietet das spanische Institut SENASA für professionelle UAV- und Drohnen-Einsätze einen Fortgeschrittenen-Kurs. Denn die große spanische Flugschule sieht im Obst- und Gemüsegarten Europas großes Potenzial der Profi-Drohnen im Bereich Vermessung, Landwirtschaft und Industrie. Drohnenkurs für Fortgeschrittene @ SENASA Mit Unterstützung von Topcon Spanien und The Drone Institute bietet SENASA ambitionierten Drohnenpiloten und [...]

weiterlesen »

Cyberhawk: Zivile Drohnen & Einsätze in Ballungszentren

8. September 2015

Die britische Zivilluftfahrtbehörde (CAA) hat unserem Kunden Cyberhawk den professionellen Drohneneinsatz mit dem AscTec Falcon 8 in Ballungsräumen genehmigt. Nur wenige kommerzielle Drohnen-Serviceanbieter haben bisher eine Freigabe für Ballungszentren erhalten. Sicherheitsnachweis für Drohneneinsatz in dichtbesiedeltem Gebiet Durch diese Sondergenehmigung ist es Cyberhawk möglich in dichtbesiedelten Räumen und Städten professionelle Drohneneinsätze zu fliegen. Cyberhawk erfüllt dazu alle Auflagen, die in einem [...]

weiterlesen »

Cyberhawk + Unmanned Experts UMEX für CII

1. September 2015

Mit dem Ziel Drohnen-unterstützte Inspektionen von Energie-Anlagen und -Infrastruktur in den USA voranzutreiben gibt es eine neue Kooperation: Unser langjähriger Kunde Cyberhawk Innovations arbeitet dazu von nun an mit dem US-Unternehmen Unmanned Experts (UMEX) zusammen. Das bedeutet geballte Kompetenz und Erfahrung. (UMEX) hat sich im Sektor unbemannter Luftfahrt auf die Beratung und Ausbildung konzentriert und ist in den Vereinigten Staaten [...]

weiterlesen »

Neuer RPAS Regulierungsvorschlag von EASA

6. August 2015

Der Einsatz von RPAS (Remotely Piloted Aircraft System) in Europa boomt. Doch bestehende Vorschriften zum Einsatz von zivilen Drohnen sind uneinheitlich und uneindeutig. Unter RPAS oder Remotely Piloted Aircraft Systems werden sämtliche unbemannten Flugsysteme zusammengefasst. Von großen, komplexen Drohnen, die bemannten Flugfahrzeugen sehr ähnlich sind, über professionelle und kommerziell genutzte Micro-Flugsysteme – wie die von Ascending Technologies – bis hin [...]

weiterlesen »

Sky-Futures: UAV-Piloten bereit für die USA

7. Juli 2015

Das erste US-Team von Sky-Futures hat die Ausbildung zu UAV-Piloten und UAV-Ingenieuren an unbemannten Flugsystemen erfolgreich abgeschlossen. Öl- & Gasinspektion mit UAV- / Drohnen-Unterstützung in den USA Unser Kunde Sky-Futures ist weltweit führend im Bereich der Öl- & Gasplattforminspektionen mit UAV- / Drohnen-Unterstützung. In dieser Woche haben drei neue Mitarbeiter von Sky-Futures ihre UAV-Piloten-Ausbildung erfolgreich absolviert. Zwei der drei UAV-Piloten [...]

weiterlesen »

AscTec Falcon 8 @ FITIC 2015

30. Juni 2015

Ascending Technologies präsentiert sich auf der #FITIC2015 in Madrid von 30.6.–2.7.2015. Veranstalter ist die spanische Forschungsgesellschaft APLIC (Gesellschaft für innovative Wissenschaft, http://aplic.es/index.php/es/). RPAS für zivile Ingenieurs-Anwendungen, Kartierung & Vermessung FITIC 2015 ist der erste spanische Kongress speziell für das Thema „RPAS für zivile Ingenieurs-Anwendungen, Kartierung & Vermessung“. Entsprechend sind alle großen internationalen Unternehmen der Geoinformations- & Positioning-Branche sind auf der [...]

weiterlesen »

Neuer Gesetzesentwurf für die kommerzielle Drohnennutzung von DOT & FAA

16. Februar 2015

Die US-Luftfahrtbehörde FAA und das US-Verkehrsministerium DOT haben einen neuen Gesetzentwurf veröffentlicht, der eine weitgehende kommerzielle Drohnennutzung in den USA ermöglichen würde. WASHINGTON – Die US-Transportbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat vergangenes Wochenende (15.02.2015) einen Entwurf zur Regulierung der Nutzung von unbemannten Flugsystemen (UAS) in den USA unter bestimmten Bedingungen und Auflagen veröffentlicht. Die kommerzielle Drohnennutzung, also der professionelle Einsatz kleiner [...]

weiterlesen »

Professionelle UAS etablieren …

9. Oktober 2014

Mit seinem großen Zukunftspotenzial – sowohl auf der Hersteller- als auch der Nutzerseite – ist das Thema „unbemanntes Fliegen“ ein wichtiger Schwerpunkt im Entwurf der bayerischen Luftfahrtstrategie. Lesen Sie hier einen Fachartikel vom Magazin Aviation der www.luftundraumfahrt.info von Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel, Erwin V. Lauschner und . Unbemanntes Fliegen in Politik und Bevölkerung etablieren Besonders kleinen und mittleren Unternehmen werden [...]

weiterlesen »

Mit Ilse Aigner und BavAIRia auf der ILA 2014

23. Mai 2014

Mit einem selbst ausgelösten Schnappschuss (Selfy) aus der Luft krönte Ilse Aigner, die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und Stellvertretende Ministerpräsidentin, ihren Besuch auf der ILA 2014 in Berlin. Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung hat zahlreiche Fachbesucher und Aussteller aus der Luft- und Raumfahrtbranche in die deutsche Hauptstadt gelockt. Ilse Aigner traf dort zahlreiche Vertreter aus [...]

weiterlesen »