Cyberhawk nominiert für Offshore Achievement Awards

12. Januar 2016
drone-inspection-uav-uas-rpas-offshore-inspection

Mit Freude verkündet unser Kunde Cyberhawk Innovations für die diesjährigen Offshore Achievement Awards nominiert worden zu sein. In der Kategorie ‚Safety Innovations‘.

Der weltmarktführende Spezialist für Industrieinspektionen mit Drohnen-Unterstützung (UAV / UAS / ROAV) setzt weiterhin Maßstäbe in der professionellen UAV-Inspektions- und -Vermessungsindustrie. Mit der Nominierung für den Offshore Achievement Award in der Kategorie ‘Safety Innovations’ wird Cyberhawk als treibende Kraft bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit von Inspektionseinsätzen auf offener See belohnt. Anlagenpersonal und Einsatzkräfte profitieren nachhaltig von der risikoarmen Industrieinspektion per Drohne.

Bei der Durchführung von Live-Inspektionen und Überwachungen an schwer erreichbaren Industrieanlagen setzt Cyberhawk auf zuverlässige Drohnentechnologie von Ascending Technologies. In der Regel genügt ein Zwei-Mann-Team aus Inspektionsingenieur und Pilot, die die Drohne in die Luft schicken, um eine Inspektion vorzunehmen. Auf diese Weise kann bei solchen Inspektionen die Hocharbeit reduziert werden.

Philip Buchan, kaufmännischer Leiter bei Cyberhawk, sagte: „Wir sind sehr stolz und freuen uns, für diese prestige-trächtige Auszeichnung nominiert worden zu sein. Das ist eine Bestätigung für die Leistungen des gesamten Teams von Cyberhawk.“

Seit der weltersten professionellen Drohnen-Industrieinspektion 2010 hat Cyberhawk Innovations die Arbeit mit unbemannten Flugsystemen kontinuierlich weiterentwickelt und eine unübertroffene Liste an namhaften Referenzen und Welterstbefliegungen in der Öl- und Gasindustrie vorzuweisen. Vergangenes Jahr wurde das Portfolio durch einen umfassenden Windturbineninspektionsservice erweitert. „Wir hoffen und sehen, dass sich dieser Trend fortsetzt und wir mit unserem Drohneninspektionsservice die komplette Energiebranche bedienen können“, so Buchan.

“Mehr Sicherheit und mehr Effizienz sind das Ergebnis der unbemannten Luft-Inspektionen per UAV. Die Vorteile von Drohnen für den gesamten Offshore-Energiesektor sind gewaltig und der Drohneneinsatz zahlt sich aus: Millionenbeträge können durch die Drohneninspektionen eingespart werden. „Wir sind froh, dass die Industrie diese Vorzüge erkannt hat und freuen uns nun auf die Verleihung im März.“

Neben der Zentrale in Livingston, Scotland führt Cyberhawk mehrere Inspektionsbüros im Nahen Osten und Südostasien. Mehr als 25 Welterstbefliegungen hat der Drohnendienstleister auf seinem Konto. Neben börsennotierten Unternehmen aus der Energiesparte mit Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie und zur Öl- und Gasgewinnung setzen immer häufiger auch andere Branchen auf die Effizienzlösung aus der Luft.

Die Offshore Achievement Awards haben dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum und würdigen mit der Auszeichnung herausragende Erfolge in der UK Offshore Industrie. Verliehen wird der Award im Rahmen einer großen Feier im Messe- und Kongresszentrum Aberdeen am 17.03.2016.


Zu Cyberhawk: Cyberhawk Innovations mit Sitz in Schottland ist 2008 gegründet worden, Pionier und Weltmarktführer im Bereich industrieller Inspektionen und Vermessungen mit Remotely Operated Aerial Vehicles (ROAVs), auch bekannt als Unmanned Aerial Vehicles (UAVs), Unmanned Aircraft Systems (UAS) oder Drohnen und in der Datenverarbeitung. Kunden bietet eine intuitive Datencloud ein essentielles Tool, um kritische und kostenintensive Entscheidungen fundiert fällen zu können. Cyberhawk beeindruckt die Industrie zudem mit 25 beachtlichen Weltpremieren. Also 25 spezielle und höchst anspruchsvolle Drohneneinsätze, die noch nie zuvor bewältigt worden sind. Dank des AscTec Falcon 8 kann Cyberhawk visuelle und thermografische Inspektionen aus kurzer Distanz selbst bei Industrieanlagen auf offener See durchführen: Live-Inspektionen von Brennfackeln, Bohrtürmen, Windkraft- und Solarkraftanlagen, Stromtrassen, Messmasten, Brücken und vieles mehr. Kunden aus der Öl- und Gasindustrie, aus der Energiebranche und selbst aus dem Verkehrs- und Personentransportwesen vertrauen seit Jahren auf die Expertise, Drohnenflug- und Datenverarbeitungs-Dienstleistung. Unter anderem SSE, EDF, EDP, Eon, RWE, ESB, Scottish Power und Centrica zählen zum Kundenstamm des Drohneninspektionsservice-Anbieters. Mehr erfahren: www.thecyberhawk.com


Bitte bedenken Sie, Ascending Technologies ist Entwickler und Hersteller von unbemannten Flugsystemen zur professionellen Nutzung, kein Dienstleister. Für weitere Informationen zum Drohneninspektionsservice von Cyberhawk wenden Sie sich bitte direkt an Cyberhawk:

Cyberhawk: +44 (0)1506 592187 /// info@thecyberhawk.com /// www.thecyberhawk.com


RSS
Facebook
Google+
http://www.asctec.de/cyberhawk-nominiert-drohnen-inspektion-offshore-achievement-awards">
Twitter
SHARE