Brandschutz mit UAV-Unterstützung von GRID-IT

11. Februar 2015
AscTec-Falcon-8-UAV-fire-prevention-drone-search-and-rescure-remote-sensing-GRID-IT_08

Die Brandschutzmesse FeuerTRUTZ Nürnberg ist eine Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz. Ein wichtiges Thema diesen Jahres: Drohnen zur Prävention und Observation im Brandfall. Mit der Fernerkundung durch unbemannte Flugsysteme (UAV) könnte die Feuerwehr mit Sicherheit Zeit & Ressourcen sparen.

Über 180 Aussteller präsentieren auf der FeuerTRUTZ Messe Nürnberg ihre Produkte wie spezielle Baustoffe, Bauelemente und Erzeugnisse der technischen Gebäudeausrüstung sowie Flucht- und Rettungssysteme oder eben Drohnen. Sei es zur Dokumentation einer Feuerstelle wie zur Zustandsermittlung zerstörter oder einsturzgefährdeter Lagerhallen, Brücken, Häuser und Brandruinen.

So unser Kunde GRID-IT, der mit dem AscTec Falcon 8 als Drohnen- und Service-Dienstleister seit längerem erfolgreich diverse, professionelle UAV-Einsätze geflogen ist. GRID-IT ist Spezialist für Fernerkundung und Geoinformatik. Zur photogrammetrischen Auswertung der UAV-Daten bietet das österreichische Unternehmen eigene Software-Lösungen wie den GRID.flightmanager um Bild- und Log-Daten für eine verlässliche Analyse weiterzuverarbeiten. Je nach Wunsch des Kunden liefern die Geospezialisten Original-Luftbilder und alle abgeleiteten Daten wie Orthofotos, digitale Oberflächenmodelle sowie Punktewolken direkt im LAS-Format. In Brandschutz- und Katastrophenfällen könnten die Feuerwehrleute vor Ort über die Mobile Bodenstation mit Hilfe einer georeferenzierten Inspektionskamera direkt auf Wärmebilder und Echtfarbbilder zurückgreifen, um wichtige Entscheidungen unmittelbar zu treffen oder Brandherde, Überlebende und Risikostellen zu orten.

„Ziel ist es, Menschenleben noch schneller retten zu können und die Sicherheit der Einsatzkräfte zu erhöhen“, so I.S.A.R. Germany Präsidentin, Dr. Daniela Lesmeister. Kurz vor dem Noteinsatz in Palo auf den Philippinnen nach dem Taifun Haiyan. Mithilfe der Fernerkundung durch den AscTec Falcon 8 war es möglich vor Ort ohne jegliche Infrastruktur die Lage zu sondieren und im verwüsteten Gebiet einen geeigneten Platz für das Feldlager zu finden.

Im begleitenden Kongress der FeuerTRUTZ Nürnberg Messe erläutern anerkannte Brandschutzexperten aktuelle Themen. Vermutlich geht es dabei unter anderem um „Chancen und Risiken von Drohneneinsätzen zum Brandschutz, bei Unfällen und Katastrophen“. Schon heute setzen deutschlandweit und in Übersee Feuerwehr und Polizei, Hilfsorganisationen sowie Sachverständigenbüros in Krisen- und Brandsituationen erfolgreich auf den AscTec Falcon 8. Beispielsweise das Technische Hilfswerk (THW), Feuerwehren in Frankfurt, Dortmund und Thüringen oder das Humanitäre Hilfswerk I.S.A.R. Germany.

Diesjährige Leitmessen für Brandschutz, Katastrophen- & Rettungseinsätze stehen bevor:

  • FeuerTrutz – Netzwerk für Brandschutz: 18.02.2015 – 19.02.2015 | www.feuertrutz.de
  • INTERSCHUTZ – die wichtigste Messe für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit: 8.–13.06.2015 | www.interschutz.de
  • RETTmobil – Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität: 6.–8.05.2015 | Fulda | www.rettmobil.org

Referenzen zum erfolgreichen Drohneneinsatz für Brandschutz, Katastrophen- & Rettungseinsätze:


Zu GRID-IT: Der Innsbrucker Drohnen- und Service-Dienstleister bietet kompetente Geographen, Kartographen und Geoinformatiker, die sich für Erdbeobachtung und Geoinformatik begeistern. Die Arbeit mit Satellitenbildern, der Kontakt zu Kunden, die Suche nach einfachen Lösungen und der professionelle Einsatz unbemannter Fluggeräte steht dabei im Fokus.


Bitte bedenken Sie, Ascending Technologies ist Entwickler und Hersteller von unbemannten Flugsystemen zur professionellen Nutzung, kein Dienstleister. Für weitere Informationen zu GRID-IT oder konkrete Drohnenservice-Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an GRID-IT:

Tel.: +43 (0) 512 50748601 /// E-Mail: kleindienst@grid-it.at /// www.grid-it.at



RSS
Facebook
Google+
http://www.asctec.de/brandschutz-mit-uav-unterstuetzung-von-grid-it">
Twitter
SHARE